Wohnungsbrand

Seit ca. 03.00 Uhr unterstützen die Feuerwehren Schwarzach und Bischofshofen die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr St. Johann bei einem Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses im Stadtzentrum.
Der erst eintreffende Atemschutztrupp aus St. Johann konnte eine Person aus der brennenden Wohnung retten. Unter Reanimationsbedingungen wurde die Person in das Klinikum Schwarzach eingeliefert. Über unsere Drehleiter wurde ein Außenangriff auf den Dachbereich vorgenommen. Mehrere Atemschutztrupps der eingesetzten Feuerwehren kamen im gesamten Einsatzverlauf zum Einsatz. Neben der Wasserversorgung für die Drehleiter über unser TLF 4000, wurde auch ein Atemschutzsammelplatz durch unsere Atemschutzgruppe errichtet. Zur Zeit dauert der Einsatz noch an.

#freiwillig #ehrenamtlich #professionell
#feuerwehrbischofshofen
#zusammensindwirstark

Einen ausführlichen Bericht befindet sich unter folgenden Link:

http://ff-pongau.eu/2021/11/eingeschlossene-person-bei-wohnungsbrand-im-stadtzentrum-von-st-johann-im-pongau/

Bildsammlung:

https://landesfeuerwehrverband-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/presse_pongau_as2_lfv-sbg_at/ElaClAtaYM5Ki_AAWQKpH1oBezaCOeYWElVkhvETubbTmg?e=GYwesg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code