Ölspur

Um ca. 18 Uhr wurde die Feuerwehr Bischofshofen von aufmerksamen Passanten über eine Ölspur im Bereich Kreuzberg informiert. Einige Mitglieder rückten daraufhin mit Last 2 zum Einsatz aus, mussten jedoch schnell feststellen, dass weitere Kräfte zum Binden der Ölspur erforderlich waren. Daraufhin wurde über die LAWZ Salzburg Vollalarm für die Feuerwehr Bischofshofen ausgelöst. 25 Mitglieder der Feuerwehr standen mit VF2, RLF, VF1 und TLF2 im Einsatz. Anschließend wurde die Straße mittels Kehrmaschine gereinigt.

#freiwillig#ehrenamtlich#professionell#feuerwehrbischofshofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code