Feuerwehrjugend Bischofshofen spendet Friedenslichtgeld

Samstag, 2. Mai 2015 besuchte die Feuerwehrjugend Bischofshofen den Jugendbetreuer der Feuerwehr Lend, Kameraden Bernhard Fauland.

Kamerad Fauland, ist nach einem tragischen Fahrradsturz im Jahr 2013 gelähmt. Seither wurde die Wohnung des Kameraden Fauland durch bauliche Maßnahmen behindertengerecht adaptiert. Bei diesem Besuch, in Anwesenheit des Bürgermeisters der Gemeinde Lend, Herrn Peter Eder, konnte die Feuerwehrjugend Bischofshofen an Kameraden Fauland eine Spende aus der Friedenslichtaktion in der Höhe von Euro 1.000,- übergeben.

Mit dieser Spende will die Feuerwehrjugend Bischofshofen notwendige Anschaffungen zur Wohnung des Kameraden Bernhard Fauland unterstützen.

Anmerkung:

Bei der jährlichen Friedenslichtaktion am 24. Dezember haben die Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend Bischofshofen den hohen Betrag von € 1.000,- von der Bischofshofener Bevölkerung als Dankeschön für das Friedenslicht erhalten.